Büro Paris

Das Pariser Büro der FES wurde 1985 gegründet.

Mit unserer Arbeit in Frankreich

  • organisieren wir politikrelevante Diskurse im Rahmen von Konferenzen, Fachseminaren und Gesprächsrunden zu aktuellen europapolitischen Themen.
  • fördern wir zusammen mit unseren Partnern aus Politik, Gewerkschaften, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Medien gesellschaftspolitische Dialoge und Netzwerke, um ein gegenseitiges Verständnis der aktuellen Herausforderungen zu entwickeln und gemeinsame Handlungsstrategien zu identifizieren.
  • leisten wir durch aktuelle Analysen, zielgerichtete Beratung und politische Bildung einen Beitrag zur Vertiefung der Verständigung und zur Stärkung der Sozialen Demokratie.

Aktivitäten

Mittwoch, 24.11.2021 - En ligne via zoom, 19h - 20h30 | Event

Économie et société après la pandémie de Covid-19

Conférence-débat en ligne en coopération avec la Maison Heinrich Heine et la Fondation Jean-Jaurès


weitere Informationen

Montag, 22.11.2021 - En ligne, 18h-19h45 | Europe | Event

L’Europe et la défense de ses valeurs : quelle stratégie adopter face aux dérives illibérales ?

Débat public en ligne en coopération avec Europartenaires


weitere Informationen

Publikationen

Europäische Souveränität

Analysen zu einer Umfrage
Paris, 2021

Publikation herunterladen (640 KB, PDF-File)


Andolfatto, Dominique

Gewerkschaften und sozialer Dialog

Frankreichs Erfahrungen während der Pandemie
Paris, 2021

Publikation herunterladen (120 KB, PDF-File)


Friedrich-Ebert-Stiftung 
Büro Paris

41 bis, bd. de la Tour-Maubourg
75007 Paris
France

+33 (0)1 45 55 09 96
+33 (0)1 45 55 85 62

fes(at)fesparis.org

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns!

Diskutieren Sie mit uns über aktuelle Themen auf unserem Facebook-Kanal. Weiter

nach oben