mercredi, 17.05.2023 - FES Paris, 10-12 Uhr

Gefangen in der Inflationsfalle

Forderungen von Gewerkschaften und Arbeitnehmer_innen im neuen makroökonomischen Kontext Europas

Programm

 

10:00                     Begrüßung

Benjamin Schreiber, wissenschaftlicher Mitarbeiter, FES Paris

Frédéric Lerais, Leiter, Institut für Wirtschafts- und Sozialforschung (IRES)

 

10:05                     Wissenschaftliche Einführung: Folgen des ökonomischen Kontexts auf die Wirtschafts- und Tarifpolitik

Deutschland: Heike Joebges, Professorin für International Economics an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW)

Frankreich: Antoine Math, Wirtschaftswissenschaftler, Institut für Wirtschafts- und Sozialforschung (IRES)

 

10:35                    Gewerkschaftliche Reaktionen und Forderungen   

Deutschland: Robby Riedel, Referatsleiter tarifpolitische Koordinierung, DGB

Frankreich: Maé Geymond, Beraterin für Wirtschaftspolitik, CGT

 

11:05                    Diskussion mit den Teilnehmer_innen  

 

12:00                     Schlusswort und Ende der Veranstaltung

 

Deutsch-Französische Simultanübersetzung

Friedrich-Ebert-Stiftung
Bureau de Paris

41 bis, bd. de la Tour-Maubourg
75007 Paris
France

+33 (0)1 45 55 09 96
+33 (0)1 45 55 85 62

fes(at)fesparis.org

Vers le haut